CDU tagt in Haltern


Über Karneval tagten rund 30 Mitglieder der CDU-Fraktion Drensteinfurt zwei Tage lang auswärts in der Heimvolkshochschule Gottfried-Cönzgen- KAB/CAJ  auf dem Annaberg in Haltern am See. In intensiven Gruppenarbeiten wurden langfristige Zukunftsszenarien für die drei Ortsteile entworfen. Gemeinsam planten und strukturierten die Kommunalpolitiker aus allen drei Ortsteilen visionäre und realistische Vorstellungen in allen Politikfeldern, die anschließend ausführlich und kontrovers im Plenum diskutiert wurden. Darüber hinaus wurde die Personalstruktur der Partei schon hinsichtlich der nächsten Kommunalwahl 2020 thematisiert. Die Tagung war gedacht als ein Impuls und als Anregung um den Dialog zwischen den Ortsteilen und zwischen der Kommunalpolitik und den Bürgern zu intensivieren. Auch der gesellige Teil kam nicht zu kurz, der zum persönlichen Kennenlernen und zum informellen Austausch diente.